Sie können eine neue Richtlinie in uPolicy neu erstellen oder eine der vorgefertigten Vorlagen aus der uPolicy-Bibliothek verwenden. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie beides tun können.

Alternativ können Sie auch eine bestehende PDF-Datei in uPolicy hochladen:

So erstellen Sie eine neue Richtlinie

1. Suchen Sie in der Menüleiste unter dem Dropdown-Menü uPolicy die Seite „Richtlinien anzeigen".

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Richtlinie erstellen".

3. Sie können nun wählen, ob Sie mit der Erstellung Ihrer Richtlinie unter Verwendung einer der vorgefertigten Vorlagen beginnen oder sie von Grund auf neu schreiben möchten.

(Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihre Richtlinie komplett neu zu erstellen, gehen Sie weiter zu Schritt 5).

4. Das Fenster zur Auswahl der Richtlinienvorlage wird nun geöffnet. Sie können alle in uPolicy verfügbaren Richtlinienvorlagen durchsehen und diejenige auswählen, mit deren Bearbeitung Sie beginnen möchten.

5. Im Richtlinien-Editor müssen Sie Ihrer Richtlinie zunächst einen Namen und eine Kategorie geben.

6. Sie können dann mit der Bearbeitung des Textes Ihrer Richtlinie beginnen. Verwenden Sie die Symbolleiste, um Titel zu erstellen, fett und kursiv gedruckten Text zu verwenden, Text nach Wunsch zu zentrieren oder Ihrer Richtlinie bei Bedarf Hyperlinks hinzuzufügen.

7. Auf der Registerkarte „Signatureinstellungen" können Sie auswählen, ob und wann die Richtlinie zum automatischen Signieren versendet wird. Der Bereich auf der rechten Seite beschreibt die Einstellungen für jede Signatureinstellungsoption, wenn Sie sie aus der Dropdown-Liste auf der linken Seite auswählen.

8. Auf der Registerkarte „Zugriffskontrolle" können Sie einen Richtlinieninhaber festlegen und auswählen, ob die Richtlinie auf der Seite für den externen Richtlinienzugriff angezeigt werden soll (falls aktiviert).

9. Wenn Sie die Bearbeitung Ihrer Richtlinie abgeschlossen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Richtlinie erstellen".

Gratuliere! Sie haben soeben Ihre erste Richtlinie erstellt.

Nächste Schritte

War diese Antwort hilfreich für Sie?